Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Videoformat konvertieren
#11
Ich habe inzwischen nochmals darüber nachgedacht und zu dem Schluß gekommen, daß es wohl nicht an einem falschen Aufruf von ProjectX liegen wird. Denn offenbar läßt sich ja ProjectX aufrufen, ProjectX-Bedienoberfläche erscheint doch, oder? Dann müßte auch das Demultiplexen klappen.

Aber mir ist noch etwas Anderes eingefallen:

Vor eineinhalb Jahren ist mir etwas Ähnliches und doch ganz Anderes passiert: Die Filme, die ich von CBSaction aufgenommen hatte, ließen sich zwar vollständig demultiplexen, aber in der alten Version 6 von Mpeg2Schnitt war der Film wie abgeschnitten, wenn das rote Symbol von CBS gezeigt wurde.Dann habe ich es mit der neuen Version 8 probiert, und da ist es gegangen. Aber beim Multiplexen mit mplex hatte ich das gleiche Problem. Dann habe ich in ProjectX alles ausgeblendet, was nicht zum Film gehört hat, und dann ist es gegangen. Dann habe ich herausgefunden, daß ich nur den ganzen Film mit ProjectX in eine .mpg-Datei ummmultiplexen und dann erst demultiplexen muß, und so ist es auch gegangen. Inzwischen hat CBSaction den Fehler längst behoben, jetzt klappt es auch ohne Tricks.

Vorschlag: Probiere doch mit ProjectX Folgendes aus:
Blende mit der Schnittsteuerung (mittlerer Reiter am unteren Rand) alles aus, was nicht zum eigentlichen Film gehört, und versuche nochmals zu demultiplexen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  VOB nach MPEG-2 konvertieren? go4java 2 2.748 03.11.2010, 21:21
Letzter Beitrag: Alfred

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste