Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Muxer für Mpeg2Schnitt
#1
Hallo zusammen,

wie schon in anderen Beiträgen erwähnt, haben manche Player (z.B. VLC) hin und wieder Probleme mit dem Erkennen der richtigen Filmlänge. Nach meinem derzeitigen Versuchen liegt dies in der Regel am verwendeten Muxer bzw. an dessen Einstellungen.

Zusätzlich scheinen außer Mplex (aus MJPEGTOOLS) keine der anderen Muxer mehr weiterentwickelt zu werden.

Ich wollte deshalb ein neues Thema starten, in dem über neue Muxer bzw. über neue Versionen und deren Konfiguration diskutiert werden kann.

McDummy
Zitieren
#2
Hallo zusammen,

vom Mplex (MJPEGTOOLS) gibt es eine neue Version. Auf

http://sourceforge.net/projects/mjpeg/fi...ols/2.1.0/

kann man sich die 32bit (mjpegtools-2.1.0-mingw-bin.tar.bz2) und die 64bit (mjpegtools-2.1.0-mingw-bin64.tar.bz2) Version herunterladen. Heruntergeladene Datei entpacken und die Datei mplex.exe aus dem Ordner bin in den Ordner DVDAuthor im Ordner Muxen kopieren.

Die neue Version lief bei mir bisher ohne Probleme.

McDummy
Zitieren
#3
Hallo zusammen,

beim Ausprobieren der Muxer ist mir aufgefallen, dass bbmpeg, mplex (im Ordner Mplex ist ein anderes mplex als das von MJPEGTOOLS) und mplex (diesmal von MJPEGTOOLS) zwei bzw. drei MPEG2 Profile haben: ein generisches MPEG2 und ein DVD (mit oder ohne NAV) Profil.

Da die gestreamten Fernsehprogramme bzw. andere MPEG2-Videodateien nicht immer den Anforderungen des DVD-Standards entsprechen, kommt es bei der Verwendung des DVD-Profils zu falschen Filmlängen bzw. anderen Problemen bei manchen Playern.

Zwischen den zwei Profilen kann man wie folgt umschalten:

bbmpeg: in der Datei Muxen_mit_bbMPEG.ini den Wert programStreamType auf 2 für generisches MPEG2 und auf 4 für DVD setzen.

mplex (nicht MJPEGTOOLS): in der Datei muxen_mit_mplex.prg im Befehl

RunnotCml "Muxen\Mplex\mplex.exe" -o "$Videodirectory#\$Videoname#.mpg" -v "$Videofile#" -a1 "$Audiofile1#" -a2 "$Audiofile2#"

den Parameter -ps mpeg-2 für generisches MPEG2 oder -ps DVD für DVD hinzufügen.

Eine dieser Ergänzungen sollte übrigens generell hinzugefügt werden, da mplex standardmäßig aus SVCD gesetzt ist.

mplex (MJPEGTOOLS): in der Datei muxen_mit_mplex_DVDAuthor.prg im Befehl

Run "Muxen\DVDAuthor\mplex.exe" -v 2 -f 8 -o "$Videodirectory#/$Videoname#.mpg" "$Videofile#" "$Audiofile1#" "$Audiofile2#"

den Parameter -f 8 bzw. -f 9 für DVD und -f 3 für generisches MPEG2 setzen.

Bei -f 3 ist zu beachten, dass hier zusätzlich mit -V dem muxer mitgeteilt werden sollte, dass die Daten eine variable Bitrate haben. Zusätzlich muss über -r die maximale/durchschnittlich Bitrate in kbit/sec und mit -b die Decoder-Puffergröße in kB angegeben werden. Leider werden diese Werte von mplex nicht ermittelt. Deshalb kann es zu Fehlermeldungen kommen, wenn diese Werte nicht angegeben werden. Es wäre Toll, wenn in neueren Versionen von Mpeg2Schnitt diese Werte ermittelt und an die *.prg Datei weitergegeben werden könnten.

Beim Rumprobieren ist mir übrigens aufgefallen, dass, wenn man beim Videoschnitt für den 1. Header die maximale Bitrate wählt, bisher auch ohne diese Werte MPEG2-Dateien erzeugt wurden, die sich ohne Probleme mit der richtigen Filmlänge abspielen ließen. Leider weiß ich nicht, ob das nur Zufall war.

McDummy
Zitieren
#4
Es kommt immer drauf an, was machen machen will. Ein aktueller Container ist z.B. Matroska, und der passende Muxer mkvtoolnix wird immer weiter entwickelt. Aktuelle Stand-alone-Geräte spielen mkv's problemlos ab - und der PC sowieso.

Gruß

akapuma
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  MPEG2Schnitt stürzt beim Speichern ab JLuecking 0 171 08.10.2017, 17:41
Letzter Beitrag: JLuecking
  Mpeg2Schnitt bleibt beim Anschauen des Videos hängen bzw. schmiert ab dikig 6 5.108 22.05.2015, 21:00
Letzter Beitrag: dikig
  Kann mpeg2schnitt das realisieren six..pack 6 3.325 19.02.2014, 12:42
Letzter Beitrag: six..pack
  Audio mit mpeg2Schnitt ändern six..pack 2 2.693 05.09.2013, 23:41
Letzter Beitrag: six..pack
  Mpeg2Schnitt schneidet falsch dnalor1968 2 2.721 12.01.2012, 21:55
Letzter Beitrag: dnalor1968
  Neues von Mpeg2Schnitt Martin 98 244.778 13.07.2011, 20:14
Letzter Beitrag: Martin
  Pepitamuster statt Bild bei Mpeg2Schnitt RchdSchmidt 11 5.152 15.01.2011, 18:36
Letzter Beitrag: Martin
  Mpeg2Schnitt läuft nicht unter W7 brummbaerchen 10 5.801 13.05.2010, 20:18
Letzter Beitrag: Martin
  23 GB m2v Mpeg2Schnitt bricht ab mit undokumentiertem Fehlercode furziger 2 2.763 09.05.2010, 14:56
Letzter Beitrag: furziger
  Kein AC3-Ton bei Wiedergabe in Mpeg2Schnitt Tintifax 8 3.764 28.04.2010, 20:02
Letzter Beitrag: Martin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste