Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme beim initialisieren der Videoanzeige
#1
Hallo Martin,
Hallo Forumsgemeinde,

mit Mpeg2Schnitt bin ich recht zufrieden. (Wäre genial wenn es auch mpg4 verarbeiten könnte Big Grin). Zufrieden bin ich nur nicht mit meinen Festplattenkapazitäten. So kaufte ich mir eine WD "My Book Essential" in der Grösse 3.000GB. Wenn ich von dieser die VideoSpur auf Mpeg2Schnitt ziehe, erhalte ich die im Titel beschriebene Fehlermeldung. Mache ich dies von einer kleineren Platte mit demselben Video, läuft alles ok. Ich wandte mich schon an WD, doch sie können mir nicht helfen.

Hat jemand von Euch eine Idee, was das Problem sein könnte?

Vorab besten Dank für jeden Tipp!
Gruss
Cutter
Zitieren
#2
Hallo Cutter,

Zitat:Wenn ich von dieser die VideoSpur auf Mpeg2Schnitt ziehe...
Öffne das Video doch mal auf dem herkömmlichen Weg "Datei -> Video/Audio öffnen", frisch gebooteter PC.

Sonst klappt mit der neuen Platte alles (kopieren von Dateien und so)?
Welches Betriebssystem hast du?

Martin
[KNC One TVStar/ P2 400MHz/ Ubuntu] [DVBStream] [TS/MPV-MP2-AC3][ProjektX/ M2S/ GfD]
Zitieren
#3
Hallo Martin,
 
auch über das "normale" öffnen des Videos bekomme ich dieselbe Meldung. In dem Unteren Dateien-Frame werden sowohl die Video- als auch die Audio-Spur gelistet. Klicke ich auf die Play-Taste, kann ich den Ton hören, aber das Bild erscheint nicht.
Das Info-Feld im Mpeg2Schnitt zeigt dieselben Informationen an, ob ich es nun von der "Problem"-Festplatte oder von einer kleineren Platte aufrufe.

Vermutlich habe ich dasselbe Problem wie im Thema „Kein Bild wenn Partition > 2TB" von 2005, hier im Forum. http://forum.dvbtechnics.info/showthread...light=bild

Ich habe mehrere dieser Platten. Sie verhalten sich alles gleich.
Ich arbeite mit XP Prof. SP2.
 
Gruss
Cutter
[SIZE=2] 
[/SIZE]
Zitieren
#4
Hallo Cutter,
Zitat:Vermutlich habe ich dasselbe Problem wie im Thema „Kein Bild wenn Partition > 2TB" von 2005
Ja hast du, den Faden hatte ich gar nicht mehr in Erinnerung. Eine direkte Lösung gibt es nicht. Du kannst zum bearbeiten des Videos eine kleinere Partition verwenden (von 3TB-Platte auf kleinere Partition, möglichst einer anderen Platte, demuxen - auf dieser kleineren Partition das Video schneiden - das Ergebnis auf die 3TB-Platte schreiben) oder deine 3TB-Platte in Partitionen kleiner 2TB aufteilen.

Martin
[KNC One TVStar/ P2 400MHz/ Ubuntu] [DVBStream] [TS/MPV-MP2-AC3][ProjektX/ M2S/ GfD]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  MPEG2Schnitt stürzt beim Speichern ab JLuecking 0 178 08.10.2017, 17:41
Letzter Beitrag: JLuecking
  Mpeg2Schnitt bleibt beim Anschauen des Videos hängen bzw. schmiert ab dikig 6 5.113 22.05.2015, 21:00
Letzter Beitrag: dikig
  Wiedergabegeschwindigkeit macht oft Probleme six..pack 2 2.890 05.08.2013, 15:36
Letzter Beitrag: six..pack
  Fortschrittsanzeige beim Laden einer Index-Datei McDummy 0 2.820 15.04.2013, 12:24
Letzter Beitrag: McDummy
  Probleme mit dem Muxen bzw. dessen Ergebnis DonCarracho 8 4.674 10.04.2013, 19:57
Letzter Beitrag: Cela
  Kein Ton beim schneiden mangels Audioencoder BarFly 7 3.968 18.07.2009, 16:32
Letzter Beitrag: Daywalker
  Fehler beim video fadeout mit mpeg2schnitt: -113523 jon 16 4.949 23.02.2009, 02:24
Letzter Beitrag: jon
  Problem beim Video FadeOut mumdigau 7 3.118 07.12.2008, 18:07
Letzter Beitrag: Martin
  Bug beim speichern mit spez. Dateinamen - Oder ein DAU bei der Arbeit Pinselwascher 2 1.704 14.11.2008, 10:36
Letzter Beitrag: Pinselwascher
  kein Ton beim AC3-Schnitt mit Mpeg2Sschnitt awz 1 2.359 07.07.2008, 17:14
Letzter Beitrag: Martin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste