Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe ich bin (fast) am verzweifeln
#1
Wer kann mir einen Tipp geben?
Trotz intensiver Recherchen und diesem und anderen Foren komme ich einfach nicht weiter.

Ich habe eine DVD, erzeugt mit meinem HDD Recorder (HDD - copy - DVD). Darauf befinden sich einige TV-Aufzeichnungen. Von diesen Aufzeichnungen möchte ich einen 3-Minuten-Beitrag auf eine CD bringen. Diese CD sollte
überall abspielbar sein, also sowohl auf DVD-Playern, als auch auf PCs.

Vor Jahren hatte ich bereits DVDs von solchen Aufzeichnungen hergestellt
(demuxen mit ProjectX -> schneiden mit Cuttermaran -> Authoring mit GUI for DVD-Author -> DeepBurner) und das würde m.E. immer noch so funktionieren.

Für einen 3-Minuten-Beitrag ist mir aber eine ganze DVD zu schade und ich dachte ich mach das mit einer Video-CD (Daten-CD mit einem mpg-File).
Zumal es mehrere Scheiben werden sollen, die ich an einzelne Leute (lauter Technikmuffel) verteilen möchte.

Das Video spielt auch, aber leider ohne Ton.

Das Ausgangsmaterial sind VOB-Dateien (mpeg-2 Video und ac3-Audio).
Siehe Anhang.

Ich vermute, dass der AC3-Audiostream nicht zum mpg-Video passt bzw.
die DVD-Player das nicht raffen, denn mein PC spielt das fertige mpg-File
problemlos.

ProjectX bietet verschieden umcodier-Möglichkeit des Audiostreams, jedoch leider nicht von AC3 nach mpeg-1 oder hab ich da was übersehen?

Mit Nero hab ich mal eine VCD gebastelt. Die spielt auch wie erwartet. Leider ist das aber natürlich nur Mpeg-1 Video und dementsprechend schlecht ist dann auch die Bildqualität. Außerdem habe ich Bedenken, ob diese VCD überall spielt. Meine EOM-Version von Nero kann keine SVCD. Außerdem hätte ich noch größere Bedneken, ob eine SVCD überall problemlos abgespielt werden kann.


Angehängte Dateien
.txt   VTS_01_1.VOB.txt (Größe: 3,82 KB / Downloads: 246)
Zitieren
#2
die DVD Datenstruktur kannst du auch auf eine CD brennen (eben nur max. 700MB bspw).
Damit wird das zur sogen. miniDVD.
Problem bei CD-R/W ist eigentlich nur die Transferrate der Daten, da 1x Geschwindigkeit m.W. 150kb/s bedeutet (1,2MB/s), oft sind Laufwerke in DVD Playern gebremst (des Lärms wegen), sodass m.E. die Gesamt-Streamrate unter 5MB/s bleiben sollte.
Dann passen auch kurze Filmchen in brauchbarer DVD-Qualität auf CD (mit AC3 etc).

Erstell also auf gewohntem Weg eine kleine DVD mit dem Ausschnitt, und brenne das auf CD-RW
the best things in life are free..
73 de Matthias / DO2MCB

[Comag SL40HD, Lemon Volksbox (zzt. defekt), WinTV-DVB-s Rev1.3 (TT 1.23b)][TT DVB App. 1.23, DVBsVCR2 1.3, DVBWorkshop2.6][M2TS,PVA,MPG-MP2,PES][X - immer das Neueste, J2SE1.2.2_09, J2SE1.4.2_05, J2SE1.5.0-b64]
Zitieren
#3
Hallo dvb.matt,
das ist ja eine ganz neue Erkenntnis für mich. Ich werde das gleich morgen
ausprobieren.
Vielen herzlichen Dank für den (die) Tipp(s).
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bitte Hilfe: DVB Stream für DVD konvertieren (aus: "Halbbilder verschoben") Skeeve 14 7.087 19.10.2009, 13:08
Letzter Beitrag: Syncroniza
  Grüne Klötze - Ursachen und Abhilfe (bish. Hoffn. auf Hilfe) RchdSchmidt 216 96.404 03.06.2009, 07:37
Letzter Beitrag: RchdSchmidt
  Anfänger braucht Hilfe - ProjektX -> M2S -> GfD antl83 6 3.621 08.08.2008, 21:33
Letzter Beitrag: antl83
  Tonverbesserung nach Videoaufnahme - Hilfe! ComeOnKiki 2 2.848 29.07.2008, 00:52
Letzter Beitrag: hagge
  Hilfe - GUI for dvdauthor braucht Stunden! Robin 2 1.604 04.04.2007, 17:02
Letzter Beitrag: Robin
  Breuchte dringend hilfe zum thema schneid. bitmaster2k 4 1.892 19.01.2006, 18:02
Letzter Beitrag: akapuma
  Video Bearbeitung: Hilfe für einen Neuling marfra 2 7.634 04.01.2005, 14:19
Letzter Beitrag: marfra
  Fehler meldung SpruceUp, Hilfe !!!!! curo 2 1.777 11.02.2004, 17:06
Letzter Beitrag: skl
  Brauche Hilfe bei TmpegEnc CatbullMK 7 2.475 08.01.2004, 10:32
Letzter Beitrag: CatbullMK

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste