Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehler beim Dekodieren eines DVB streams
#1
Ich habe mit meinem Sat-Receiver (UFS 902) gestern den ersten Teil der "Säulen der Erde" aufgezeichnet. Beim schneiden in Project X kam öfters die Fehlermeldung: "error while decoding frame not enough data in buffer, data seems to be MPEG-4/H.264" rechts wird dann angezeigt "MPEG4/AVC/H.264 112*32" ??? :?:

Beim demultiplexen des streams gibt es dann keine weiteren auffälligen Fehlermeldungen. Wenn ich jedoch den Stream dann in DVD-Lab verarbeiten will bricht das multiplexen irgendwo nach einiger Zeit ab und gibt eine Fehlermeldung aus.

Ich hatte das vor ein paar Tagen bereits bei dem Film "Kreutzer kommt" von Pro7 auch schon. - Weiss jemand Rat ?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Die Meldung gilt dort nur für die Vorschauanzeige (hat keine Auswirkung auf andere Prozesse, also nicht irritieren lassen)

Wird im Vorschaupuffer kein Startbild gefunden, wird versucht das auf H.264 hin zu testen. Das ist nur informell und stimmt auch nicht immer (siehst du ja).
Am besten den Vorschaupuffer erhöhen (ca 2MB empfohlen, üblich 0,5-1MB)

Es wurde berichtet, dass DVD-Lab mit den neuen Streams von Pro7 Sat1 und Co. nicht klarkommt (zu viele Zwischenbilder).
Bleibt nur ein anderes Authoringprogramm (ifoedit, als einfaches Bsp., soll funktionieren)
the best things in life are free..
73 de Matthias / DO2MCB

[Comag SL40HD, Lemon Volksbox (zzt. defekt), WinTV-DVB-s Rev1.3 (TT 1.23b)][TT DVB App. 1.23, DVBsVCR2 1.3, DVBWorkshop2.6][M2TS,PVA,MPG-MP2,PES][X - immer das Neueste, J2SE1.2.2_09, J2SE1.4.2_05, J2SE1.5.0-b64]
Zitieren
#3
also auch nichts zu machen mit geänderten Einstellungen in ProjectX ? Na ja, dann wil ich mir mal ifoedit anschauen ... :roll:
nochmals danke ! Smile
Zitieren
#4
Schmetterhemd schrieb:Ich hatte das vor ein paar Tagen bereits bei dem Film "Kreutzer kommt" von Pro7 auch schon. - Weiss jemand Rat ?

Zur Abhilfe nicht, aber "Kreutzer kommt" wird heute 22.25 auf 3SAT gesendet. Das sollte sich wie gewohnt bearbeiten lassen.
Zitieren
#5
Danke für den Hinweis.
Den Kreutzer habe ich dann mal vorsorglich auf 3Sat aufgezeichnet. Big Grin

Und siehe da, die elementary Streams aus SAT1 von den "Säulen der Erde" ließen sich (wenn auch etwas spartanisch) in ifoedit authoren und zu einer abspielbaren DVD brennen.

Danke für den Tip ! Smile
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  GUI for DVDAuthor 1.07 zickt beim Erstellen des Menüs creibens 10 5.266 16.08.2008, 21:53
Letzter Beitrag: creibens
  Probleme bei der Wiedergabe von H.264 Streams Kill3Rb34n 18 7.658 03.07.2007, 21:17
Letzter Beitrag: Lostech
  GfD 1.04 Fehler "lost at sector" und "attrib" nicht gefunden SchauAN 1 1.496 24.05.2007, 14:14
Letzter Beitrag: Borax
  Fehler in GFD 1.03?! pilsi 3 1.542 15.05.2007, 16:14
Letzter Beitrag: Borax
  Fehler in GfD / Muxman Edmundman 24 5.855 18.01.2007, 18:58
Letzter Beitrag: Griga
  Wie kompletten Transport Stream eines Transponders demuxen? S_O 15 11.024 04.09.2006, 00:11
Letzter Beitrag: Schmendrick
  ruckelder Prozessablauf beim demuxen hrpat 7 1.859 29.01.2006, 22:15
Letzter Beitrag: dvb.matt
  Software um MPEG Stream auf Fehler zu überprüfen? vokuit00 0 2.075 20.12.2005, 21:49
Letzter Beitrag: vokuit00
  Problem mit AC3 beim erstellen einer DVD aus einem ts-File Yargo 21 5.327 28.10.2005, 09:59
Letzter Beitrag: Yargo
  Kleinschreibung beim Multiplexen InspectorG. 2 2.092 15.07.2005, 13:09
Letzter Beitrag: InspectorG.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste