Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme beim demuxen mit ProjectX
#1
Hallo,

Heute hat mir PojectX eine Fehlermeldung beim demuxen einer älteren Aufnahme meines Fujitsu-Siemens Activy 370 ausgeworfen. Im Log stand 'please inform the author' daher dieser Thread. Big Grin

Ich bin gerade dabei meine gesamten Aufnahmen doch noch endlich zu cutten, bei allen bisherigen Aufnahmen lief PX sauber ohne große Probleme durch, leider nicht bei dieser Aufnahme. Gut möglich das es auch einfach an der Aufnahme liegt da die Activy keine 100% standardkonformen .mpg-Dateien erstellt wie man gerne öfter liest.

Ich hab natürlich die Suche mit Teilen der Fehlermeldung gefüttert jedoch nichts dergleichen gefunden.

3)
a) ist angehängt
b) ProjectX 0.90.4.00 (30.06.2006): Vor ein oder zwei Wochen auf meinem Rechner mit aktuellem Java SDK compiliert
c) Win7 64Bit, Java 6 Update 20, Java 6 Update 21 (64Bit), Java SE Development Kit 6 Update (64 Bit) laut Windows-Softwareliste. Wenn mir jemand sagen kann wo ich die exakte Versionsnummer sehe kann ich die gerne hier hinzufügen
d) Fu-Si Activy 370 Media-Center PC mit Windows XP und einer proprietären Media-Center-Oberfläche weshalb ich nicht genau sagen kann welche Software zur Aufname dabei zuständig ist.


Grüße
Mordac


Angehängte Dateien
.zip   Rec_0_log.zip (Größe: 2,11 KB / Downloads: 100)
Zitieren
#2
Ein paar Möglichkeiten:

- Wenn du den AC3-Ton (der sich normalerweise im Stream 0xBD befinden sollte) nicht unbedingt brauchst, dann kannst du ihn einfach in ProjectX 'ausschalten'. Trage dazu auf der rechten Seite im Reiter "Settings" in die PID list die Nummern 0xE0 und 0xC0 ein. (0xC2 wär auch noch möglich, du wirst aber nur eine MPEG-Tonspur brauchen und i.d.R. sollte 0xC0 die richtige sein. Du könntest auch noch probieren, die 0x80 einzutragen, ob hier noch was vom AC3-Ton gefunden wird.) Dann sollte der Film soweit 'normal' ausgegeben werden.
- Du könntest es mit einer neueren ProjectX-Version versuchen. Ein paar Meldungen in deinem Log sind halt ein bisschen seltsam, was wohl hauptsächlich an deiner Aufnahme liegt - aber möglicherweise kommt ein neues ProjectX damit ein wenig besser zurecht. Siehe dazu hier:
http://forum.dvbtechnics.info/showthread.php?t=3584
- Und für die Zukunft am besten schauen, dass mit einer anderen Software aufgenommen wird. Smile

Edit: Kann es sein, dass du "MPEG->sPES" aktiviert hast? Bei deaktivierter Option sollten nämlich (auch in der alten 0.90.4.00) gleich am Anfang des Logs die Sub-IDs noch mit angezeigt werden. Aber vmtl. kann dann die 0xBD auch nicht ausgegeben werden, oder?
Zitieren
#3
Hallo,

Danke für die Antwort. Mit der Activy ist das so eine Sache bei mir: Einem geschenktem Gaul usw..... Big Grin

Zitat:- Wenn du den AC3-Ton (der sich normalerweise im Stream 0xBD befinden sollte) nicht unbedingt brauchst, dann kannst du ihn einfach in ProjectX 'ausschalten'. Trage dazu auf der rechten Seite im Reiter "Settings" in die PID list die Nummern 0xE0 und 0xC0 ein. (0xC2 wär auch noch möglich, du wirst aber nur eine MPEG-Tonspur brauchen und i.d.R. sollte 0xC0 die richtige sein. Du könntest auch noch probieren, die 0x80 einzutragen, ob hier noch was vom AC3-Ton gefunden wird.) Dann sollte der Film soweit 'normal' ausgegeben werden.

- gerade den hätte ich gerne behalten. Aber danke für den Tipp, werde ich mal versuchen

Zitat:- Du könntest es mit einer neueren ProjectX-Version versuchen

- Steht hiermit auf meiner To-Do-Liste. Ich dachte ich hätte schon die aktuellste erwischt.

Zitat:- Und für die Zukunft am besten schauen, dass mit einer anderen Software aufgenommen wird

- Siehe oben mit dem geschenktem Gaul. Aber mit dem nächsten oder übernächsten Gehalt steht bei mir eine Dreambox, dann ist das Geärger denke ich vorbei.

Zitat:Kann es sein, dass du "MPEG->sPES" aktiviert hast?

Ja, habe ich. In meinem ersten Thread hatte ich ein Problem das Px den ac3-stream nicht auslesen wollte. DVB.Matt hatte mir den Tipp mit der Einstellung gegeben, seitdem werden die ac3-Daten mit ausgegeben. Als ich nach einer Lösung dafür gesucht hatte, hatte ich nämlich auch mitbekommen das die Activy sich nicht für die Standards bei mpg interessiert.


Ich schau mal ob eine neue Version von Px was bringt, sonst muss der ac3-stream halt auf der strecke bleiben.

Danke für die Hilfe


Mordac
Zitieren
#4
Fix mal ein Update meinerseits:
Update ist gemacht. Die Version die ich jetzt nutze ist die: 0.90.4.00b32 CVX 2009-08-23

Ohne die Option 'MPEG->sPES' erkennt er im Hauptfenster den AC3-Stream, ignoriert ihn aber beim demuxen. Jedoch läuft das demuxen durch.

Mit der Option 'MPEG->sPES' erkennt er im Hauptfenster den AC3-Stream, versucht ihn zu demuxen, und stürzt mit Fehlermeldung ab.


Schade drum, aber dann wird der AC3-Ton dran glauben müssen.

Vielen Dank für die Hilfe


Mordac
Zitieren
#5
Deaktiviere mal bei geladenem Film die Ausgabe von PCM-Ton (im neuen ProjectX z.B. ganz unten im Reiter FilterControl, dort eben das Häkchen bei "LPCM Audio" raus) und versuch nochmal, komplett zu demuxen. Vielleicht hast du Glück und der AC3-Ton kommt danach noch.
Wenn das nichts bringt, dann gäbe evtl. noch ein paar andere Möglichkeiten - aber besser wär es dann, wenn du ein kurzes Stückchen deiner Aufnahme zur Verfügung stellen könntest (mit "1:1 binary copy" ein paar MB ausschneiden).
Aber dein erstes Ziel sollte wirklich sein, zukünftig gleich bessere Aufnahmen zu kriegen. Hast du denn probiert, ne andere Software zum Laufen zu bringen? Wenn die DVB-Karte baugleich zu ner anderen Karte ist, dann kannst du dem "Gaul" ja evtl. einen neuen äh.. Sattel verpassen.
Zitieren
#6
Zitat:Aber dein erstes Ziel sollte wirklich sein, zukünftig gleich bessere Aufnahmen zu kriegen. Hast du denn probiert, ne andere Software zum Laufen zu bringen? Wenn die DVB-Karte baugleich zu ner anderen Karte ist, dann kannst du dem "Gaul" ja evtl. einen neuen äh.. Sattel verpassen.
Die Activy370 mit der ich aufnehme ist ein kompletter fertiger Media-Center-PC von Fujitsu-Siemens. Normal ist der so verplombt das man dort bis auf von fu-si signierte Updates leider gar nichts drauf bekommt, sondern nur gemachte Aufnahmen runter. Daher ist es leider auch nicht möglich mit vertretbarem Aufwand die Aufnahmesoftware zu ändern.
Ist mir jetzt auch nicht sooooooooo extrem wichtig den AC3-ton zu retten, auch wenn ich zusehe immer den qualitativ besten Ton bzw Bild zu erhalten. Runterrechnen kann man ja schließlich immer.


Zitat:Deaktiviere mal bei geladenem Film die Ausgabe von PCM-Ton
PX ist gerade fertig mit demuxen - bzw auch nicht. Kam leider wieder die gleiche Fehlermeldung.


Zitat:aber besser wär es dann, wenn du ein kurzes Stückchen deiner Aufnahme zur Verfügung stellen könntest
Mache ich gleich und poste es hier gezippt.
Zitieren
#7
Ich muss kurz einmal nachfragen wie groß der Ausschnitt sein soll? Ich habe eben versucht einen zu machen der nicht größer als die erlaubten 1,9MB sind, aber das wären ja gerade einmal 2sek?!
Zitieren
#8
Naja, zur Not könnte das auch reichen. Aber du könntest auch 10MB oder so vom Anfang ausschneiden und dann halt woanders hochladen.
Kannst du auch nochmal ein komplettes Log - ohne "MPEG->sPES" - anhängen? Weil mittendrin wird halt bei dir nochmal ein 'private stream' gefunden, und vielleicht sieht man bei deaktivierter Option noch die Sub-IDs.
Zitieren
#9
hmm, dazu fällt mir auch nicht viel mehr ein, als Synchroniza bereits als Workaround benannt hat..
the best things in life are free..
73 de Matthias / DO2MCB

[Comag SL40HD, Lemon Volksbox (zzt. defekt), WinTV-DVB-s Rev1.3 (TT 1.23b)][TT DVB App. 1.23, DVBsVCR2 1.3, DVBWorkshop2.6][M2TS,PVA,MPG-MP2,PES][X - immer das Neueste, J2SE1.2.2_09, J2SE1.4.2_05, J2SE1.5.0-b64]
Zitieren
#10
Entschuldigt bitte das ich mich jetzt erst wieder melde. Die letzten Wochen waren leicht stressig und da ist privates Gebastel erstmal zweitrangig. Wink

Hier ist einmal ein Downloadlink für einen Ausschnitt, ich hoffe der reicht von der Länge.
http://rapidshare.com/files/412107386/Re...hnitt_.zip

Ein Log poste ich heute auch noch einmal, hab auf dem PC hier bloß gerade kein PX drauf.

Und natürlich ein dickes Dankeschön für die Hilfe.


Mordac
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  HAV demuxen nur mit Fehlern: Was tun? grundig_hav 22 8.531 12.02.2017, 13:51
Letzter Beitrag: regn
  ProjectX error DrRob 11 5.160 29.05.2016, 12:24
Letzter Beitrag: Pukeko
  viele .ts audio files in einzelne .mp2 demuxen (batch) chumani 2 5.847 03.01.2015, 04:41
Letzter Beitrag: chumani
  MPEG2-Fülldaten beim Demuxen entfernen Basic.Master 3 6.762 09.05.2014, 02:10
Letzter Beitrag: Basic.Master
  ProjectX hängt [mpeg-2][remux] mit dran dnalor1968 6 6.421 11.02.2014, 23:28
Letzter Beitrag: dnalor1968
  Probleme mit DVB Untertitel Silvio 14 7.145 09.08.2013, 21:08
Letzter Beitrag: dvb.matt
  vorkompillierte version von ProjectX downloaden ccc 2 2.780 12.07.2013, 20:04
Letzter Beitrag: dvb.matt
  ProjectX suddenly no longer works kalehrl 1 1.478 27.06.2013, 12:01
Letzter Beitrag: kalehrl
  ProjectX 0.91 und Windows 8 MrRight 1 2.740 25.01.2013, 21:27
Letzter Beitrag: dvb.matt
  ProjectX, FTP und Java7 wallander 9 2.185 23.09.2012, 16:17
Letzter Beitrag: dvb.matt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste