Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TV Aufnahmen schneiden
#1
Hallo, die Frage ist sicherlich schon oft gestellt,
ich hab aber trotz intensiven Suchens bisher nichts
vernünftiges (Freeware) gefunden.
Bitte nicht die üblichen Antworten, erst lesen.


Es geht darum TV Aufnahmen, aufgenommen mit Hauppauge Win-TV (V7), zu schneiden und optimal gleich als DVD (VOB oder besser noch iso) zu speichern.


Die Aufnahmen liegen als: Phoenix_20090117_0815.tv vor und einige der empfohlenen Programme (z.B. Mpeg2Schnitt.exe) erkennen das Format nicht (auch nicht nach Umbenennen).
Dieses wird aber von Mediaplayer Classic, und auch vom Windows Media Player (v10 o. 11 ?), ABER erst nach Umbenennen nach *.mpg, wiedergegeben


Ich will den Anfang, den Rest der vorherigen Sendung, und das Ende bescheiden UND dabei das Format BEIBEHALTEN!!, also keine Änderung der Audio / Video Daten.


Habe schon vieles probiert:
Mediaportal (Kotz!)
Mpeg2Schnitt
DVD Flick
AVStoDVD Error 62 Einlesen hinter Dateiende
VirtualDub-1.9.0 unkown or unsupported type


AVS DVD Authoring kostet was (ABO Modell!), sehr suspekt
DVDVideoSoft.com auch sehr suspekt führt auf obiges



Was ich möchte:
Einfache Bedienung, nicht erst ewige Anleitungen lesen, so einfach wie:
Free Videos Converter + Free Videos To DVD (beide koyotesoft.com)
die können es fast! Converter wandelt das Format um,
Free Videos To DVD brennt nur den ganzen Film + kann daraus(danach) iso's erstellen.


Gibt es eine Alternative?
Bin auch bereit ca 30/40 EUR zu zahlen.


Mfg … FW
Zitieren
#2
Falls Du von der 'keine Anleitung lesen' Haltung ein klitzekleines Stückchen abtritts Big Grin Big Grin könntest Du mal in den DVD Guide schauen. Ganz gute Einleitung, wie man ohne Kosten (aber nicht ganz ohne Arbeit) von der DVB Aufzeichnung zur DVD kommt.

Jochen

PS: Sorry, falls das eine der unerwünschten 'üblichen' Antworten ist. Aber da Du in Deinem Post weder ProjectX noch PVAStrumento erwähnt hast, die meines Wissens nach bei allen freien Lösungen die Basis sind (Aufzeichnen => Demux (Teilen) und Prüfen => schneiden => Authoring der DVD) könnte es sein, dass Du im Guide erwähnten Ansätze noch nicht kennst.

Was ich so den ganzen Tag mache...

There's so many different worlds, so many differents suns.
And we have just one world, but we live in different ones.

(Dire Straits, Brothers in Arms)
__________________________________________________
Nun zur Werbung: CuttyEnc und VCR.NET Recording Service.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schneiden auf Recorder, dann brennen epprechtr 0 4.112 14.07.2016, 12:50
Letzter Beitrag: epprechtr
  HD Aufnahmen schneiden Artus 4 7.636 26.01.2012, 14:25
Letzter Beitrag: Artus
  H.264 schneiden alexi 1 3.994 22.12.2010, 20:23
Letzter Beitrag: akapuma
  ac3 file schneiden- aber womit? felix737 3 3.533 03.11.2010, 11:18
Letzter Beitrag: Alfred
  Werbeblöcke automatisch aus Aufnahme schneiden elpatron 4 7.992 04.10.2010, 19:17
Letzter Beitrag: elpatron
  Videos mit Ac3- und Mpa-Audio schneiden Masc 10 5.402 10.11.2007, 14:23
Letzter Beitrag: Martin
  Schneiden und mehrere Filmausschnitte mit ProjektX zusammenfügen chriss 5 2.871 25.01.2007, 21:21
Letzter Beitrag: chriss
  Keine Software macht gute Aufnahmen Mosern 10 3.321 06.05.2006, 07:18
Letzter Beitrag: Mosern
  Kein Ton bei Aufnahmen mit WatchTVPro frankya 0 1.777 09.04.2006, 04:10
Letzter Beitrag: frankya
  Aufgenommener Stream Schneiden DLaruso 15 6.321 27.10.2005, 16:41
Letzter Beitrag: Borax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste