Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S2 Aufnahme größer als 4,7 GB brennen
#1
Guten Tag,
:?:
habe mir den DigiCoder S2 gekauft.Nun soll auch die erste DVD gebrannt werden.Ein level one USB-0200 Adapter ist vorhanden. Es wird direkt an den S2 angeschlossen.Das Rj45-Kabel habe ich vom Wohnzimmer zum Arbeitszimmer verlegt, warte aber noch auf ein Crossover-Adapter - da ein direkter Anschluss an die Netzwerkkarte des PC`s nicht funktionieren soll-.Die Netzwerkeinstellungen müssen noch vorgenommen werden:IP-Adresse 192.168.3.1 und Subnetzmaske 266.255.255.0. Die Firewall werde ich für den Zeitraum der Datenübertragung deaktivieren, da der PC in dieser Zeit nicht mit dem Internet verbunden ist. Welche aktuellen Programme (Datenübertragung,Datenbearbeitung etc.) gibt es.Was muss bei einem aufgenommenen Film im Format 16:9 beachtet werden bzw. was, wie und wo muss ich Änderungen vornehmen? Den Film den ich brennen möchte (Fluch der Karibik) hat bestimmt eine Länge zwischen 2 und 3 Stunden. Mit welchen Programmen kann ich den Film auf die nötige Anzahl DVD`s brennen?

Viele Grüße
hemboergers
Zitieren
#2
Zur Datenübertragung kann ich nichts sagen (habe keinen S2, sondern eine PC DVB-S Karte). Aber dann:
ProjectX (demuxen + 'säubern') -> Mpeg2Schnitt (trimmen + schneiden) -> Gfd (ggf. shrink + Authoring) -> ImgBurn auf DVD (auch DL falls Du entsprechenden Brenner + Rohling hast).

BTW: 2-3 Stunden sagt noch nicht viel über die Größe (oder allenfalls in Verbindung mit dem Sender...) Weil 2-3 Stunden 'Das Vierte' meist weniger als 3 GB, 2-3 Stunden ARD/ZDF/ORF können auch problemlos mehr als 6 GB sein.
Zitieren
#3
hemboergers schrieb:Ein level one USB-0200 Adapter ist vorhanden. Es wird direkt an den S2 angeschlossen.Das Rj45-Kabel habe ich vom Wohnzimmer zum Arbeitszimmer verlegt, warte aber noch auf ein Crossover-Adapter - da ein direkter Anschluss an die Netzwerkkarte des PC`s nicht funktionieren soll-.Die Netzwerkeinstellungen müssen noch vorgenommen werden:IP-Adresse 192.168.3.1 und Subnetzmaske 266.255.255.0. Die Firewall werde ich für den Zeitraum der Datenübertragung deaktivieren, da der PC in dieser Zeit nicht mit dem Internet verbunden ist. Welche aktuellen Programme (Datenübertragung,Datenbearbeitung etc.) gibt es.

soweit so gut, zum Übertragen brauchst du das Programm Mediaport, das gibt es bei Technisat zum downloaden.

weiter bearbeiten mit ProjectX usw wie mein Vorredner geschrieben

oder mit dem Freeware-Programm MPEG Streamclip, gibts bei squared5.com zum download.

Gruß Hans
8) 8)
keep cool
Zitieren
#4
Wenn der Film größer als 4,3GB ist kannst du ihn schrumpfen mit dem Programm Schrink falls du das hast oder auch mit Nero-Recode falls du das Nero-Paket 6 oder 7 hast.

Gruß Hans
8) 8)
keep cool
Zitieren
#5
Borax schrieb:Zur Datenübertragung kann ich nichts sagen (habe keinen S2, sondern eine PC DVB-S Karte). Aber dann:
ProjectX (demuxen + 'säubern') -> Mpeg2Schnitt (trimmen + schneiden) -> Gfd (ggf. shrink + Authoring) -> ImgBurn auf DVD (auch DL falls Du entsprechenden Brenner + Rohling hast).

BTW: 2-3 Stunden sagt noch nicht viel über die Größe (oder allenfalls in Verbindung mit dem Sender...) Weil 2-3 Stunden 'Das Vierte' meist weniger als 3 GB, 2-3 Stunden ARD/ZDF/ORF können auch problemlos mehr als 6 GB sein.

Hallo, wo finde ich diese Programme?Gibt es eine genaue Vorgangsbeschreibung?Bin Laie.
Danke im voraus.

Gruß hemboergers
Zitieren
#6
Alle genannten Programme sind Freeware.

Es gibt 'Einführungsguides', z.B.:
http://www.highpaqonline.de/DVDGuide/ind...DGuide.htm

Ferner gibt es hier im Forum 'Übersichtsbeiträge':
ProjectX: http://forum.dvbtechnics.info/showthread.php?t=422
Mpeg2Schnitt: http://forum.dvbtechnics.info/showthread.php?t=1413

Für GfD: Schau in meine Signatur.
Zitieren
#7
Borax schrieb:Alle genannten Programme sind Freeware.

Es gibt 'Einführungsguides', z.B.:
http://www.highpaqonline.de/DVDGuide/ind...DGuide.htm

Ferner gibt es hier im Forum 'Übersichtsbeiträge':
ProjectX: http://forum.dvbtechnics.info/showthread.php?t=422
Mpeg2Schnitt: http://forum.dvbtechnics.info/showthread.php?t=1413

Für GfD: Schau in meine Signatur.

Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort.
Was bedeutet."meine Signatur"? Danke im voraus.

Gruß hemboergers
Zitieren
#8
hemboergers schrieb:Was bedeutet."meine Signatur"?
Signatur ist das, was man sich automatisch hinter seinen Beitrag setzen lassen kann. Bei Borax ist es das:

Zitat: __________________
GUI for dvdauthor:
http://www.videohelp.com/~gfd/GUI_DVDauthor_01.html

Gruß

akapuma
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schneiden auf Recorder, dann brennen epprechtr 0 4.114 14.07.2016, 12:50
Letzter Beitrag: epprechtr
  einzelne Folgen in einer aufnahme voneinander trennen loverzhouse 2 2.647 03.02.2011, 07:58
Letzter Beitrag: loverzhouse
  Werbeblöcke automatisch aus Aufnahme schneiden elpatron 4 7.992 04.10.2010, 19:17
Letzter Beitrag: elpatron
  DVB-S Aufnahme unter Vista anschauen Cormos 9 4.054 22.10.2009, 07:55
Letzter Beitrag: RchdSchmidt
  Altdvb PVA Files aufnahme hook02 0 2.270 22.05.2008, 11:57
Letzter Beitrag: hook02
  Aufnahme nach Standby bratze55 5 2.724 19.02.2008, 11:09
Letzter Beitrag: buzzard
  Aufnahme in MPEG-1 Frank965 1 1.584 20.12.2006, 20:02
Letzter Beitrag: akapuma
  Aufnahme zu Groß ? rille76 5 2.292 23.10.2006, 13:59
Letzter Beitrag: hagge
  Originalsprache zu DVB-Aufnahme synchronisieren WiZzardZz 5 1.717 29.05.2006, 22:41
Letzter Beitrag: WiZzardZz
  Medion DVB-S-Karte und AC3-Aufnahme? Der Neologist 5 6.594 16.02.2006, 12:03
Letzter Beitrag: Hartwig

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste