DVBTechnics Forum
Drag&Drop Problem - Druckversion

+- DVBTechnics Forum (https://forum.dvbtechnics.info)
+-- Forum: Offizieller Software-Support (https://forum.dvbtechnics.info/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Forum: Project X (https://forum.dvbtechnics.info/forumdisplay.php?fid=20)
+--- Thema: Drag&Drop Problem (/showthread.php?tid=5403)



Drag&Drop Problem - Lostech - 31.07.2015

Ich hab das Problem, daß ich per Drag&Drop keine Dateien zu einer Collection hinzufügen kann, wenn ProjectX mit dem aktuellem Java gestartet wird. Starte ich die JAR mit einer JAVA Version aus einem älteren 1.6er JDK funktioniert Drag&Drop wieder. Kann man das eventuell irgendwo konfigurieren?


Drag&Drop Problem - dvb.matt - 02.08.2015

Wird beim drag der Hintergrund trotzdem grün?
Wenn ja, ist sicher das Dateiobjekt etwas anders formatiert, was man sich zum Debug ausgeben lassen kann


Drag&Drop Problem - Lostech - 03.08.2015

Nein, der Hintergrund beibt weiß bzw. unerverändert und das Maus Icon wechselt zu einem durchgestrichenem Kreis (ähnlich einem eingeschränktem Halteverbotssschild).
Ich hab zwischenzeitlich ProjectX auch mal mit dem aktuellem JDK kompiliert und der Fehler bleibt bestehen, wenn man die JAR mit der JRE 1.8.0 ausführt.


Drag&Drop Problem - dvb.matt - 29.08.2015

Das ist ärgerlich.
Allerdings habe ich hier zzt kein Gerät, auf dem ich Java 8 installieren könnte, um es nachzuvollziehen.

Lt. api docs zur SE 8 wurde der DropTargetListener (zur Auswertung von dropbaren Panels) seit 1.2 so beibehalten. Würde bedeuten, dass bei 8 das dropbare Panel nicht (mehr) das oberste ist oder erkannt wird.
Das Statusfenster links-mitte ist auch dropbar. Vll. gibts irgendwo noch eine Ecke die durchlugt?


Drag&Drop Problem - Lostech - 31.08.2015

Leider nicht. Auf der kompletten Oberfläche sind keine Spots, in denen Drag&Drop als möglich angezeigt wird. Egal ob Statusfenster oder Listgrid.

[Bild: PX.jpg]

Starte ich die gleiche JAR gezielt mit einer älteren JAVAW.EXE, funktioniert Drag&Drop wieder. Nunja, das ist zwar nervig, aber kein Beinbruch, da das manuelle Laden über den OpenDialog noch funktioniert. Schade, daß es nicht mehr so funktioniert.

Ich selber behelfe mir zur Zeit mit einer simplen Batch Datei, mit der ich PX dann von überall aus starten kann. Vielleicht kann die jemand anders auch gebrauchen:
Code:
cd "C:\Program Files (x86)\Audio Video Suite\"
"C:\Program Files (x86)\Java\jre6\bin\javaw.exe" -jar "%~dp0ProjectX.jar"
Die Pfadangaben müssen natürlich bei jedem anderen den tatsächlichen Gegebenheiten angepasst werden. In der ersten Zeile wird der Ordner eingetragen, in dem die ProjectX. jar liegt und in der zweiten Zeile muss der Pfad zur (älteren) JAVA Runtime oder JDK angepasst werden. Bei mir ist es noch das 1.6er JRE, funktioniert aber prinzipiell auch mit jedem anderem JRE/JDK so. Mit dem 2-Zeiler kann man dann von jedem beliebigem Ordner (oder dem Desktop) aus ProjectX starten und als Speicherort für die INI wird immer der Ordner aus der ersten Zeile genommen.
Problematischer dürfte es sein, noch einen Download für JRE/JDK´s älter als JAVA 7/8 irgendwo zu finden, mit denen dann Drag&Drop noch geht. :?


Drag&Drop Problem - akapuma - 31.08.2015

Hmm, ich habe das Problem nicht. Das Feld wird grün, und in kann eine Datei drauf ziehen. Der Mauszeiger ist dabei ein Zeiger, mit einem kleine grauen Kästchen dran (kam bei der Hardcopy nicht mit).


Gruß

akapuma


Drag&Drop Problem - Lostech - 01.09.2015

Vielleicht gibts zusätzlich ein Windows Problem. Ich hab hier schon Win10 laufen, dem Screenshot nach bist du auf Win7 unterwegs.


Drag&Drop Problem - Fred II - 20.10.2015

Lostech schrieb:Vielleicht gibts zusätzlich ein Windows Problem. Ich hab hier schon Win10 laufen...
Falls noch von Interesse, hier gibt es mit Windows 10 64 Bit und Java 1.8.0_60 keine Drag&Drop Probleme.

Gruß, Fred


Drag&Drop Problem - Lostech - 21.10.2015

Anscheinend hat sich entweder mit einem Windows oder Java Update was getan, denn zumindest klappt das inzwischen wieder wenn PX mit regulärer Verknüpfung oder Doppelklick auf die JAR gestartet wird. Nur mit Jelude (NSIS Script als EXE Wrapper) funktionierts immer noch nicht, aber das muss ich mir selber anschauen.