Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 3.155
» Neuestes Mitglied: NBerger
» Foren-Themen: 4.709
» Foren-Beiträge: 32.431

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 4 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 4 Gäste

Aktive Themen
datei-pfad für input dire...
Forum: Project X
Letzter Beitrag: NBerger
23.11.2017, 09:58
» Antworten: 8
» Ansichten: 2.618
MPEG2Schnitt stürzt beim ...
Forum: Mpeg2Schnitt
Letzter Beitrag: JLuecking
08.10.2017, 17:41
» Antworten: 0
» Ansichten: 177
Recording Service und Lig...
Forum: DVB Allgemein
Letzter Beitrag: williamhawk
20.05.2017, 10:33
» Antworten: 0
» Ansichten: 662
RS wir von DVDViewer nich...
Forum: DVB Allgemein
Letzter Beitrag: williamhawk
20.05.2017, 10:31
» Antworten: 0
» Ansichten: 488
Bildfehler bei DVB-T vom ...
Forum: DVB Allgemein
Letzter Beitrag: RchdSchmidt
22.02.2017, 15:43
» Antworten: 1
» Ansichten: 2.319
Zieldatei nicht numeriere...
Forum: Mpeg2Schnitt
Letzter Beitrag: RchdSchmidt
22.02.2017, 15:39
» Antworten: 1
» Ansichten: 2.581
HAV demuxen nur mit Fehle...
Forum: Project X
Letzter Beitrag: regn
12.02.2017, 13:51
» Antworten: 22
» Ansichten: 8.573
Multischalter - aber welc...
Forum: DVB Allgemein
Letzter Beitrag: JensSchadek
22.01.2017, 09:58
» Antworten: 6
» Ansichten: 7.929
Dvb-t2 hd
Forum: Project X
Letzter Beitrag: dvb.matt
16.12.2016, 15:30
» Antworten: 1
» Ansichten: 1.877
Where is the code that di...
Forum: Project X
Letzter Beitrag: dvb.matt
04.12.2016, 22:43
» Antworten: 1
» Ansichten: 2.329

 
  ProjectX error
Geschrieben von: DrRob - 30.01.2016, 09:10 - Forum: Project X - Antworten (11)

Hello,

(Please excuse me for writing in English...)

I'm using ProjectX to cut sections from a TS recording from the ITV DVB-T channel in the UK. I am using dvblast to send the channel to a local multicast address, then using dumprtp (from the dvbstream project) to receive the stream and save it to a file. Then I load the file into ProjectX to mark cut points and export selected sections.

I'm using the CutControl Navigation buttons to move around in the captured stream. While doing this, the following error displayed:

!> an error has occured.. (please inform the authors at 'forum.dvbtechnics.info')
java.lang.ArrayIndexOutOfBoundsException: 1024000
at net.sourceforge.dvb.projectx.video.Preview.parseTS(Preview.java:415)
at net.sourceforge.dvb.projectx.video.Preview.search(Preview.java:265)
at net.sourceforge.dvb.projectx.video.Preview.load(Preview.java:153)
at net.sourceforge.dvb.projectx.video.Preview.load(Preview.java:99)
at net.sourceforge.dvb.projectx.gui.CutPanel.preview(CutPanel.java:1796)
at net.sourceforge.dvb.projectx.gui.CutPanel$4.stateChanged(CutPanel.java:854)
at javax.swing.JSlider.fireStateChanged(JSlider.java:432)
at javax.swing.JSlider$ModelListener.stateChanged(JSlider.java:350)
at javax.swing.DefaultBoundedRangeModel.fireStateChanged(DefaultBoundedRangeModel.java:364)
at javax.swing.DefaultBoundedRangeModel.setRangeProperties(DefaultBoundedRangeModel.java:302)
at javax.swing.DefaultBoundedRangeModel.setValue(DefaultBoundedRangeModel.java:168)
at javax.swing.JSlider.setValue(JSlider.java:531)
at net.sourceforge.dvb.projectx.gui.CutPanel$JumpListener.actionPerformed(CutPanel.java:443)
at javax.swing.AbstractButton.fireActionPerformed(AbstractButton.java:2022)
at javax.swing.AbstractButton$Handler.actionPerformed(AbstractButton.java:2346)
at javax.swing.DefaultButtonModel.fireActionPerformed(DefaultButtonModel.java:402)
at javax.swing.DefaultButtonModel.setPressed(DefaultButtonModel.java:259)
at javax.swing.plaf.basic.BasicButtonListener.mouseReleased(BasicButtonListener.java:252)
at java.awt.Component.processMouseEvent(Component.java:6525)
at javax.swing.JComponent.processMouseEvent(JComponent.java:3322)
at java.awt.Component.processEvent(Component.java:6290)
at java.awt.Container.processEvent(Container.java:2234)
at java.awt.Component.dispatchEventImpl(Component.java:4881)
at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Container.java:2292)
at java.awt.Component.dispatchEvent(Component.java:4703)
at java.awt.LightweightDispatcher.retargetMouseEvent(Container.java:4898)
at java.awt.LightweightDispatcher.processMouseEvent(Container.java:4533)
at java.awt.LightweightDispatcher.dispatchEvent(Container.java:4462)
at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Container.java:2278)
at java.awt.Window.dispatchEventImpl(Window.java:2739)
at java.awt.Component.dispatchEvent(Component.java:4703)
at java.awt.EventQueue.dispatchEventImpl(EventQueue.java:751)
at java.awt.EventQueue.access$500(EventQueue.java:97)
at java.awt.EventQueue$3.run(EventQueue.java:702)
at java.awt.EventQueue$3.run(EventQueue.java:696)
at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
at java.security.ProtectionDomain$1.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:75)
at java.security.ProtectionDomain$1.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:86)
at java.awt.EventQueue$4.run(EventQueue.java:724)
at java.awt.EventQueue$4.run(EventQueue.java:722)
at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
at java.security.ProtectionDomain$1.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:75)
at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(EventQueue.java:721)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(EventDispatchThread.java:201)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(EventDispatchThread.java:116)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(EventDispatchThread.java:105)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(EventDispatchThread.java:101)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(EventDispatchThread.java:93)
at java.awt.EventDispatchThread.run(EventDispatchThread.java:82)

Thanks,
Rob.

Drucke diesen Beitrag

  Hilfe! TEVII S660, Linux und LIRC. Remote geht nicht
Geschrieben von: alterseemann - 07.10.2015, 10:12 - Forum: DVB Software - Antworten (1)

HAllo, ich habe es geschafft, dass meine TV-Box "TEVII S660" läuft.
Die Fernbedienung schaffe ich nicht.
Kann mir jemand helfen?
Folgendes sagt dmesg:
12679.563172] usb 2-1: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (Montage Technology DS3000)...
[12679.563547] Registered IR keymap rc-tevii-nec
[12679.563744] input: IR-receiver inside an USB DVB receiver as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.7/usb2/2-1/rc/rc1/input54
[12679.564050] rc1: IR-receiver inside an USB DVB receiver as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.7/usb2/2-1/rc/rc1
[12679.564059] dvb-usb: schedule remote query interval to 150 msecs.
[12679.564064] dvb-usb: TeVii S660 USB successfully initialized and connected.

Da ist die remote drin, aber offensichtlich nicht richtig konfiguriert. 3 Tasten funktionieren, der Rest nicht.

Danke
Uli

Drucke diesen Beitrag

  Drag&Drop Problem
Geschrieben von: Lostech - 31.07.2015, 08:35 - Forum: Project X - Antworten (8)

Ich hab das Problem, daß ich per Drag&Drop keine Dateien zu einer Collection hinzufügen kann, wenn ProjectX mit dem aktuellem Java gestartet wird. Starte ich die JAR mit einer JAVA Version aus einem älteren 1.6er JDK funktioniert Drag&Drop wieder. Kann man das eventuell irgendwo konfigurieren?

Drucke diesen Beitrag

  Dvb-t2 hd
Geschrieben von: Werner321 - 22.07.2015, 14:53 - Forum: Project X - Antworten (4)

Hallo,
gibt es schon Erfahrungen ob sich das neue DVB-T2 HD Format mit Projekt X bearbeiten lässt ?
Gruss Werner

Drucke diesen Beitrag

  SVCDs mit Project-X demultiplexen
Geschrieben von: RchdSchmidt - 05.07.2015, 16:14 - Forum: Project X - Antworten (2)

Mit meinen SVCDs, deren mpg-Dateien ich von der CD in den Rechner eingelesen habe, habe ich ein Problem, wenn ich versuche, diese mit Project-X zu demultiplexen. Das heißt, das Problem habe ich schon, wenn ich die Datei nur öffne. Denn dann zeigt mir die ProjectX-Oberfläche vom ersten Bild an lauter farbige waagrechte Striche. Demultiplexen geht praktisch überhaupt nicht. Ich vermute, das liegt daran, daß ich beim Multiplexen mit bbmpeg nicht DVD, sondern SVCD angekreuzt habe. Dadurch wurde mit einer geringeren Paketgröße gemultiplext. Ist dafür Project-X nicht geeignet? Oder muß man etwas anders einstellen?

Übrigens, mit PVAStrumento funktioniert es, aber da bekomme ich die meisten Fehler nicht gemeldet. Und von denen gibt es bei SVCDs mehr als genug.

Für eine Antwort danke ich im Voraus.
Richard Schmidt.

Drucke diesen Beitrag

  CLI-Parameter zur Angabe einer Aspect-Ratio
Geschrieben von: bbruecker - 19.06.2015, 01:01 - Forum: Project X - Antworten (1)

Hallo,

Gibt es einen CLI-Parameter, mit dem ich Filme im Format 4:3 verarbeiten kann? Mit der ProjectX-Gui kann ich die Aspect Ratio anpassen, aber für meinen Workflow wäre ich glücklich, wenn ich das auch per CLI-Paramter machen könnte. Einen Parameter habe ich leider noch nicht gefunden.

Danke!

Drucke diesen Beitrag

  Mpeg2Schnitt bleibt beim Anschauen des Videos hängen bzw. schmiert ab
Geschrieben von: dikig - 14.05.2015, 14:27 - Forum: Mpeg2Schnitt - Antworten (6)

Schon seit einigen Jahren benutze ich Mpeg2Schnitt 0.83 auf meinem Desktop Rechner (Win7 Home) um die Aufnahmen meines Videorecorders zwecks Archivierung zu schneiden (Projectx, Mpeg2Schnitt, ImagoMPEG-Muxer mit einem Script automatisiert bis auf den Schnitt selbst). Das hat immer einwandfrei funktioniert und ich war begeistert und wunschlos glücklich!
Zwar geht es auch heute noch, allerdings kann ich seit einigen Wochen nur noch 1x zwecks Suche der Schnittstellen den Video ab einer beliebigen Stelle laufen lassen (also anschauen). Wenn ich es aber ein zweites Mal beim gleichen Video versuche, dann hängt sich Mpeg2Schnitt auf und muss abgeschossen werden (Taskmanager). Wenn ich auf das (2.) Anschauen verzichte und nur über die Steuertasten (vorwärts, rückwärts) navigiere, dann gibt es kein Problem und der anschließende Schnittvorgang läuft einwandfrei.

Inzwischen habe ich die alte Version 0.83 erneut entpackt und getestet - gleiches Problem, wie auch bei 0.90 und 0.94. Dann habe ich diverse SW deinstalliert, die ich in jüngerer Zeit installiert hatte und auch vorsichtshalber .net 4.5.2 'repariert'. Leider hat das nichts geholfen.

Auf einem anderen Rechner (Laptop Win7Pro) läuft alles einwandfrei. Es muss also an meinem Desktop liegen.

Was könnte das Problem sein?

Vielen Dank für jeden Hinweis
Dieter

Drucke diesen Beitrag

  Löschen USB-Stick
Geschrieben von: UnholyAngel - 05.04.2015, 14:48 - Forum: DVB Allgemein - Antworten (4)

Gibt es eine möglichkeit USB-sticks in so zu löschen, dass zukünftige Aufnahmen keine Fragmente am Ende der Dateien aufweisen?

Drucke diesen Beitrag

  Immer wieder Setup!!
Geschrieben von: Fulli1 - 20.03.2015, 12:57 - Forum: Mpeg2Schnitt - Antworten (5)

Hallo!
Ich arbeite noch immer am liebsten mit ProjectX und Mpeg2schnitt; seit der Installation vom DVDVideoSoft-Studio passiert allerdings etwas Merkwürdiges:
Wenn ich nach dem Schneiden GO anklicke, öffnet sich das Setup-Fenster von DVDVideoSoft!! (De-Installation half nicht).
Die Version 0.87 funktioniert.
Insofern nicht weiter schlimm, außerdem muss das System sowieso mal neu aufgesetzt werden, aber rätselhaft ist das schon!
Fulli1

Drucke diesen Beitrag

  Kopierschutz in modernen TV-Geräten
Geschrieben von: moviefreak - 21.01.2015, 20:34 - Forum: Project X - Antworten (1)

Hallo Freunde,

ich benutze z.Zt. einen Kathrein-Receiver UFS 913 mit einem etwas älteren TV-Gerät von Samsung. Wenn in Kürze der Empfang von UHD aktuell werden sollte, möchte ich die Anlage durch ein neues Gerät nach aktuellem technischen Stand ersetzen. Allerdings scheint da ein erhebliches Hindernis aufzutreten. Mit meiner jetzigen Anlage kann ich auf einer externen Festplatte TV-/Radio-Sendungen speichern und bei Bedarf auch auf andere Datenträger kopieren. Bei den künftigen Geräten soll es auf Wunsch der Filmindustrie unterbunden werden, daß man (Sicherheits-) Kopien anlegt. Habt Ihr Euch schon damit beschäftigt, wie man eine solche Sperre umgehen kann, denn nicht jede TV- oder Radiosendung ist urheberrechtlich geschützt.

Grüße moviefreak

Drucke diesen Beitrag