DVBTechnics Forum  

Zurück   DVBTechnics Forum > Offizieller Software-Support > Project X

Project X MPEG2 TS Konversionstool von dvb.matt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 10.02.2006, 16:40
grundig_hav grundig_hav ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard

Könnte sein, dass das kurzfristig was bringt. Allerdings kann ich die Aufnahmen ja ohnehin nicht an den Rechner übertragen, sofern sie zu umfangreich (mehr als 5 Minuten oder so) sind, weil es da wie gesagt Probleme gibt, die Grundig noch immer nicht behoben hat.

Ich bin wild entschlossen, dass Ding zurückzugeben und arbeite entsprechend daran. Als Alternative liebäugele ich bereits mit dem Homecast T 8000 PVR, allerdings ist das ja ein ungelegtes Ei, solange nicht die Rückgabe des Grundig über die Bühne gegangen ist.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.04.2006, 02:14
grundig_hav grundig_hav ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard Juhuu!

SO, es ist vollbracht: Habe das Schrott-Teil zurückgegeben und nach längeren Hickhack mit dem Verkäufer auch den vollen Kaufpreis zurückbekommen. Statt dessen besitze ich jetzt den besagten Homecast T8000, und was soll ich sagen: Daten an den Rechner übertragen, Projekt X gestarten, und es funktioniert eben einfach. Mit den Standard-Einstellungen... Tausend Dank dafür, dass es Project X gibt! JUBEL.

Nur für den Fall, dass es andere Besitzer des Grundig DTR 5460 HD gibt, die ihn ebenfalls zurückgeben wollen angesichts der noch immer bestehenden oben beschriebenen Probleme (nicht funktionierende Übertragung zum Rechner usw.):

1. Schriftliche Aufforderung an den VERKÄUFER (nicht an Grundig), eine Nachbesserung vorzunehmen (Nacherfüllung des Kaufvertrags bei mangelhafter Sache)

2. "Angemessene Frist" setzen (i.d.R. zwei Wochen)

3. Sofern der Verkäufer die Nacherfüllung nicht erbringt (oder wie bei mir: gar nicht reagiert), gilt sie als fehlgeschlagen. Dann ist ein Rücktritt vom Kaufvertrag bei voller Rückerstattung der Kosten rechtens, sofern die Ware äußerlich in guten Zustand ist

4. Gerät einschicken, auch hier Frist für Rückzahlung (1 Woche) setzen.

5. Nach Verstreichen der Frist ohne Geldeingang: Mahnverfahren beim Amtsgericht gegen den Verkäufer einleiten. Kosten dafür muss er tragen.

Weil man online und ohne den konkreten Fall zu kennen keine Rechtsberatung geben darf und auch nicht sollte, habe ich die entsprechenden BGB-Artikel nicht dazugeschrieben; da sollte man konkret jemanden fragen, der sich auskennt :-)

Ich schreibe das, weil mir alle sagten, ich sei praktisch rechtlos im Sinne von "nicht durchsetzbar". War es aber eben doch. Nur Mut!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.02.2017, 13:51
regn regn ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von grundig_hav Beitrag anzeigen
Achso, das wollte ich ja noch sagen: Ich wäre ja schon zufrieden, wenn mein Grundig ÜBERHAUPT Dateien auf den Rechner übertragen würde (der ist nämlich auch nur USB 1.1, d.h. die Übertragung benötigt ungefähr die gleiche Dauer wie die Abspielzeit: 1 Stunde aufnehmen = 1 Stunde übertragen, ächz)... ABER: Seit dem letzten Firmwareupdate gibts irgendwie ein Problem (das ist schon seit zwei Monaten so), so dass große Dateien gar nicht und (sehr) kleine erst nach ewiger Verzögerung übertragen werden.
Falls Du da nach 11 Jahren nochwas dazu sagen kannst: Welche FW hast Du im Grundig und welche USB-downloader-Version?
Ich habe zwar kein Problem mit großen Dateien, aber 4 GB brauchen bei mir 4,5 Stunden - damit ist die Möglichkeit von USB 1.1 bei weitem nicht ausgeschöpft
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2003 - 2011, DVBTechnics
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider